Monat: März 2015

An                                                                                  per eMail: info@br.de

Den Intendanten

Des Bayerischen Rundfunks

Herrn Ulrich Wilhelm

München

Programmbeschwerde

Skandalöse Sendung des BR 2 „APO von christlich-rechts“ vom 19.2.2015

Sehr geehrter Herr Wilhelm,

es ist schon sehr erschreckend, mit welch einer Impertinenz sich Ihre Mitarbeiter über die Christen und ihre Werte diffamierend äußern, ignorierend hinwegsetzen und hemmungslos hetzend in die Welt streuen. Ich habe den Beitrag in der Mediathek „nachgehört“ und auch viele Kommentare dazu gelesen. Was mich am allermeisten erschüttert, ist die Tatsache, dass die Verantwortlichen der Sendung sich offensichtlich weder an den allgemeinverbindlichen Pressekodex noch an die ethischen Grundsätze des Rundfunkstaatsvertrages sowie das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland gehalten haben.

Ich sehe mich deshalb genötigt, …. >>>>>> hier weiterlesen >>>>>

(Eine Antwort ist bisher noch nicht erfolgt)

Advertisements

»Das finde ich furchtbar«: ARD kapituliert vor der Kritik eines Zuschauer-Vereins

von Peter Harth

ARD und ZDF bejubeln ihre Berichterstattung im Ukraine-Konflikt. Die Zuschauer finden das traurig, denn sie ist voller Fehler. Bisher war das den Journalisten egal, jetzt zittern sie vor einem Verein. Der nutzt die Gesetze und schickt pausenlos Beschwerden. Jede muss beantwortet werden, was zu Flüchen, Tränen und Trotz in den Rundfunkanstalten führt. Sie können ihre Fehler nämlich nicht erklären.

»ARD und ZDF – da fühl ich mich manipuliert.« So denken immer mehr Zuschauer, nachdem sie den öffentlich-rechtlichen Rundfunk »zwangsgenossen« haben.

Hier weiterlesen >>>>>

——————————————————————————————————————————————-

http://publikumskonferenz.de/blog/

——————————————————————————————————————————————-